Ein Beitrag zur Debatte um ein Burkaverbot in Deutschland: Männer in Anzügen

Keine Frau in einer Burka, einem Hijab oder einem Burkini hat der Welt jemals Schaden zugefügt. Aber viele Menschen in allen Ländern der Welt verlieren ihren Lebenserwerb durch Männer in Anzügen. Männer in Anzügen verkaufen uns unter Vorspiegelung falscher Tatsachen faule Geldanlagen und Versicherungen, welche uns eine Menge Geld kosten.

Männer in Anzügen führen uns in teure, katastrophale und illegale Kriege gegen Menschen. Männer in Anzügen lenken die Politik und Wirtschaft und zerstören die Natur und unsere Gesellschaft. Andere Männer in Anzügen verschärfen das Elend durch eine verantwortungslose »Sparpolitik«, welche nicht spart, aber die Armen noch ärmer und die Reichen noch reicher macht. Männer in Anzügen morden und zerstören die Welt.

Wenn wir also wirklich damit beginnen wollen, anderen Menschen vorzuschreiben, welche Bekleidung sie nicht tragen dürfen, dann sollten wir darüber nachdenken, Anzüge aus der Gesellschaft zu verbannen.

Schreibe einen Kommentar

Wir behalten uns die Nichtveröffentlichung oder Löschung von unsachgemäßen Kommentaren vor. Dies betrifft insbesondere Kommentare, welche die Gültigkeit des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland in Abrede stellen.