Erhebung der Wahlprüfungsbeschwerde zur Wahl zum Deutschen Bundestag 2017 gemäß Art. 41 Abs. 2 GG an das Bundesverfassungsgericht

Am 4. Juli 2019 haben wir unsere Beschwerde gemäß Art. 41 Abs. 2 GG an das Bundesverfassungsgericht erhoben gegen die Verwerfung unserer Wahlbeschwerde (BTW 2017) durch den Deutschen Bundestag.

Hintergrund: https://grundrechtepartei.de/bundestagswahlbeschwerde