DEUTSCHLANDPLAN: Fragen und Antworten zur Kurative

3 Gedanken zu “DEUTSCHLANDPLAN: Fragen und Antworten zur Kurative

  1. Ja, aber auf welche Weise ermittelt dieses (politisch in weiten Teilen als unreif zu bezeichnende) Volk, die zweifelsohne nicht im Übermaß vorhandenen, geeigneten Kuratoren, in Anbetracht der geforderten hohen moralischen Ansprüche und sittlichen Werte (Verantwortungsbewusstsein, Unbestechlichkeit, Ehrlichkeit, Soziale Einstellung, Umsichtigkeit…).

    Also eher, wer wacht über die Wahl der Wächter.

    Die politischen und juristischen Grundlagen bzw. deren „rechte“ Anwendung sind wohl erlernbar, bilden jedoch offensichtlich nicht zwingend die Basis für verantwortungsvolles, gemeinwohlorientiertes Handeln. Nicht die Werkzeuge sind das Problem, sondern die Anwender.

    Ich denke, über die geeigneten „Wächter“ (entsprechend integre Persönlichkeit vorausgesetzt) wacht dann grundgesetzkonform – deren Gewissen. Also wenn man die „richtigen“ Leute mal hat und es sind ja ein paar Hundert die sich auch gegenseitig dann stabilisieren, dann ist das ein Selbstläufer. Aber wenn man nicht die „passenden“ dort hinschickt (selbst wenn’s gut gemeint war), dann ist das Ende absehbar, dann wäre man soweit wie jetzt auch.

    Irgendwie, fürchte ich, müßten wir die Wahl solcher Leute erst wieder lernen.

  2. In diesem Modell kommt der Kurative die allerhöchste Verantwortung zu. Mit der „Qualität“ ihrer Besetzung steht und fällt die Güte ihrer Entscheidungen, was sie zwangsläufig zum obersten Ziel von Unterwanderung machen wird!

    Auf welche Weise wird daher, unter sicherer Vermeidung von allen anderweitigen Interessen oder Mißbrauch, jederzeit, die höchstmögliche moralische und fachliche Kompetenz der Kurative sichergestellt?

    Anders gefragt, welcher Umstand oder welches Verfahren beschneidet die Macht von einflußreichen Interessen (oder solchen die es werden wollen) und „filtert“, dauerhaft, jene für dieses verantwortungsvolle Amt passenden integre Persönlichkeiten aus der jeweiligen Bevölkerung heraus?

    • Sie fragen also: Wer wacht über die Wächter? Das kann nur das Volk, indem es sich selbst politisch und juristisch bildet und mittels Wahlen die Kurative mit qualitativen Menschen besetzt.

Schreibe einen Kommentar

Wir behalten uns die Nichtveröffentlichung oder Löschung von unsachgemäßen Kommentaren vor. Dies betrifft insbesondere Kommentare, welche die Gültigkeit des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland in Abrede stellen.