Hinweis des Bundesvorstandes über die Fälschung einer Bekanntgabe über eine angebliche Mitgliederversammlung der Grundrechtepartei am 11. August 2017 in Berlin

Letzte Aktualisierung:

Ein ehemaliger Steuerberater aus Berlin, Helmut Samjeske, veröffentlichte am 29. Juni 2017, um 12.54 Uhr, den folgenden Text:

Mitgliederversammlung der GRUNDRECHTEPARTEI
am 11.08.2017 in Berlin
Mitglieder bitte anmelden unter Heltax@web.de

Link: https://www.facebook.com/helmut.samjeske/posts/1700009413362160

Hiermit möchte der gemäß Satzung mehrheits- und beschlussfähige Bundesvorstand der Grundrechtepartei die Öffentlichkeit darauf hinweisen, dass es sich bei der öffentlich durch die Verbreitung von Schriften angezeigten Einberufung einer angeblichen Mitgliederversammlung der Grundrechtepartei am 11. August 2017 in Berlin um eine Fälschung und NICHT um eine offizielle Bekanntmachung der Grundrechtepartei handelt, sondern um einen weiteren Bestandteil des aktuellen fortwährenden Versuchs namentlich bekannter Personen zur rechts- und satzungswidrigen Übernahme der Grundrechtepartei handelt.

Helmut Samjeske ist KEIN Mitglied der Grundrechtepartei und satzungsgemäß NICHT zur Bekanntgabe von Erklärungen jeglicher Art für die Grundrechtepartei oder in deren Namen berechtigt.